LASSEN SIE IHREN UNTERNEHMENSERFOLG FÖRDERN

INNOVAPPS IST AUTORISIERTER RKW BERATER

Benötigen Sie finanzielle Unterstützung oder eine Förderung bei der Beratung zu Ihren Digitalisierungsprojekten? Es gibt mittlerweile mehrere Möglichkeiten, bei der Sie Digitalisierungsförderung beantragen können, z.B. bei der RKW Hessen, dem Förderprogramm für Digitalisierung DISTR@L oder dem Forschungsförderungsprogramm LOEWE.

Als autorisiertes Beratungsunternehmen der RKW Hessen unterstützt die Innovapps GmbH dabei kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Wir unterstützen Sie gerne mit unserer Erfahrung bei der Beantragung der Fördergelder für Ihre Digitalisierungsprojekte. Entlasten Sie Ihr Budget und profitieren Sie von den attraktiven Förderprogrammen, für die wir als Berater zugelassen sind.

 

FÖRDERUNG DURCH DAS RKW HESSEN

Autorisiertes Beratungsunternehmen Innovapps

Logo RKW

Die Innovapps GmbH arbeitet als Beratungsunternehmen mit der RKW Hessen GmbH zusammen. Über das RKW Hessen ist eine Digitalisierungsförderung der Beratungsleistung mit Mitteln des Landes Hessen und der EU möglich. Das RKW Hessen arbeitet nur mit Beraterinnen und Beratern zusammen, von deren Qualität der Beratungsleistung es sich im Vorfeld überzeugt hat.

Was wird gefördert?

Mögliche Themenschwerpunkte der Digitalisierungsberatung können sein:

 

  • Digitale Geschäftsmodelle: Neue Produktinnovationen und Services
  • Digitalisierung der Prozesslandschaft
  • Gewährleistung der IT-Sicherheit
  • Digitalisierung des Marketings

Haben Sie Fragen zur Förderung an uns? Wir unterstützen Sie gerne! Weitere Informationen und Voraussetzungen für die Förderung finden Sie hier:



FÖRDERPROGRAMM DISTR@L: DIGITALISIERUNG STÄRKEN – TRANSFER LEBEN

Wer wird gefördert?

Das Programm zur Digitalisierungsförderung bietet kleinen und mittleren Unternehmen sowie Hochschulen und Forschungseinrichtungen mit seinen 4 Förderlinien in den Bereichen digitaler Innovationen sowie Forschung und Entwicklung ein bedarfsgerechtes Förderprogramm zur Digitalisierung.

Logo Distral

Was wird gefördert?

  • Machbarkeitsstudien für digitale Innovationsprojekt
  • Digitale Projektinnovationen (Produktinnovation, Prozessinnovation)
  • WTT-Projekte (Wissens- und Technologietransfer)
  • Digitale Gründungsprojekte (Validierung/Spin-off, Wachstumsphase)

 

Ausführliche Informationen zur Digitalisierungsförderung finden Sie auf der Webseite der Hessischen Staatskanzlei im Bereich der Ministerin für Digitale Strategie und Entwicklung:



FORSCHUNGSFÖRDERUNGSPROGRAMM LOEWE

Wer wird gefördert?

„Landes-Offensive zur Entwicklung Wissenschaftlich-ökonomischer Exzellenz“ – kurz: LOEWE – ist der Titel des Forschungsförderungsprogramms, mit dem das Land Hessen seit 2008 wissenschaftspolitische Impulse setzen und damit die Forschungslandschaft nachhaltig stärken will. Um die Einführung marktfähiger und innovativer Produkte, Verfahren und Dienstleistungen zu beschleunigen, fördert das Land Hessen Forschungs- und Entwicklungs-Verbundvorhaben, die zwischen Kleinen und Mittelständischen Unternehmen sowie Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen realisiert werden.

Logo Forschungsfoerderungsprogramm LOEWE

Was wird gefördert?

Die Förderung soll bewirken, dass der Zeitraum zwischen einer Erfindung und der Anwendung eines Produktes, eines Verfahren oder einer Dienstleistung verkürzt werden kann, um so früher und nachhaltiger Mehrwert und damit die Beschäftigung in der Wirtschaft sichern zu können. Die Förderung soll zur Stärkung der Innovationskraft, insbesondere Kleiner und Mittlerer Unternehmen, und zur Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen beitragen.

Ausführliche Informationen zum Forschungsförderungsprogramm LOEWE finden Sie hier:



KFW-KREDIT FÜR WACHSTUM

Wer wird gefördert?

Der Konsortialkredit für Digitalisierung und Innovation – Das Wichtigste in Kürze:

  • Für Investitionen und Betriebsmittel in den Bereichen Innovation und Digitalisierung
  • Für in- und ausländische Unternehmen mit einem Umsatz bis 2 Mrd. Euro
  • Leichterer Kreditzugang, da die KfW einen Teil des Risikos trägt
  • Flexible Finanzierungs­strukturen, Laufzeiten und Konditionen

Logo Forschungsfoerderungsprogramm LOEWE

Was wird gefördert?

Mit dem KfW-­Kredit für Wachstum werden Investitionen und Betriebs­mittel für größere Vorhaben in den Bereichen Innovation und Digitalisierung gewerblicher Unternehmen gefördert.

  • Produkt- und Prozessinnovationen für einen neuen Markt oder neue Kundengruppen
  • Digitalisierungsvorhaben wie Projekte und Maßnahmen zur Erneuerung oder Verbesserung der IT-Struktur und zur Nutzung digitaler Anwendungen in einem Unternehmen, sowie Maßnahmen zum Ausbau von firmen­spezifischem Wissen im Zusammenhang mit digitalen Anwendungen.

Die abschließende Beurteilung der Förderfähigkeit erfolgt gemeinsam mit der KfW.


Ausführliche Informationen zum KFW-Kredit für Wachstum:



HABEN SIE FRAGEN?

Zuhören gehört zu unseren großen Stärken, verständliche Antworten finden auch. Egal, vor welcher Aufgabe Sie aktuell stehen: Sprechen Sie uns einfach an. Ein erstes, kostenfreies Beratungsgespräch ist jederzeit möglich. Oder aber wir gehen in einem Workshop Ihrer persönlichen Herausforderung auf den Grund.